IPR – Intelligente Peripherien für Roboter GmbH

Die 1989 im baden-württembergischen Schwaigern gegründete IPR - Intelligente Peripherien für Roboter GmbH entwickelt und fertigt qualitativ hochwertiges Montage- und Roboterzubehör. Das schwäbische Familienunternehmen hat die schnell wechselnden Anforderungen dieses ganz speziellen Marktsegments stets vorwegnehmen können und gilt heute unter anderem als Technologieführer im Bereich der Greiftechnik. Das umfangreiche Produktprogramm umfasst Füge- und Ausgleichshilfen, Pneumatik- und Hydraulikgreifer, Werkzeugwechsler, Drehmodule Kollisionsschutzsysteme sowie Kraftsensoren und weiteres Zubehör. Zu den Kunden gehören alle Großunternehmen und Produktionsbetriebe, die ihre Produkte mit der Unterstützung von Industrierobotern herstellen. IPR beliefert und bedient Unternehmen aus der Automobilbranche, dem Maschinenbau, der Luftfahrtindustrie sowie der Energie- und Elektronikbranche überwiegend in Deutschland und in Westeuropa.

Unternehmensfakten
Branche: Maschinen-/Anlagenbau
Hauptsitz: Schwaigern
Im Portfolio seit: 2015

www.iprworldwide.com
Beteiligte Fonds
  • Commerz UBAG
  • WeHaCo
  • HF Fonds VII
  • HF Fonds IX
  • HF Fonds X
  • GBK Beteililgungen AG
Zuständige Investment Manager
Zuständiger Vorstand
IPR – Intelligente Peripherien für Roboter GmbH
Zurück zum Portfolio