HANNOVER Finanz kürt neuen Beiratsvorsitzenden

09.12.2010

Hannover

Albrecht Hertz-Eichenrode übernimmt ab sofort den Vorsitz des Beirates der HANNOVER Finanz GmbH, Hannover. Der Private-Equity-Pionier, Jahrgang 1944, war bis zum 30. Juni 2009 Vorsitzender des Vorstandes der HANNOVER Finanz Gruppe und seit dem 1. Juli 2009 stellvertretender Beiratsvorsitzender. Er gehört dem Vorstand seit der Gründung des Eigenkapitalpartners im Jahr 1979 an. Hertz-Eichenrode gehört zu den Gründern der Private-Equity-Branche in Deutschland und ist einer der erfahrensten Private-Equity-Manager im deutschsprachigen Raum.

Download der Pressemitteilung | 23 kb

Downloads

Unsere aktuelle Pressemappe sowie Logodaten und die Unternehmensbroschüre finden Sie hier.

Pressekontakt