Wachstum / Expansion - Stark und stetig wachsen

Erfolgreiche Unternehmen wachsen stetig - durch Zukäufe, die Ausweitung des Filialnetzes oder die Erschließung neuer Marktbereiche. Für mittelständische Unternehmen gehört außerdem auch die Internationalisierung inzwischen zum alltäglichen Geschäft.

Das Wachstum eines Unternehmens sollte durch eine solide Eigenkapitalquote abgesichert sein. Es ist sicherer, neue Investitionen nicht ausschließlich mit Fremdgeldern, also zum Beispiel mit Krediten, zu finanzieren. Dies gilt insbesondere, wenn eine Expansion ins Ausland angestrebt wird - mit Beteiligungskapital im Rücken können Mittelständler Anlaufschwierigkeiten und Durststrecken überwinden, ohne ständig Forderungen von Geldgebern begleichen zu müssen. Gleichzeitig bleibt ihr unternehmerischer Handlungsspielraum in vollem Umfang gewahrt.

Die HANNOVER Finanz Gruppe verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der Wachstums- und Expansionsfinanzierung. Das Wachstum einiger Portfoliounternehmen konnte der Eigenkapitalpartner aufgrund der Evergreenstruktur seiner Fonds auch über einen Zeitraum von zehn Jahren und länger begleiten.

Eines der bekanntesten Beispiele für die Expansionsfinanzierung mit Eigenkapital der HANNOVER Finanz Gruppe ist die Drogeriekette Rossmann. Weitere Beispiele finden Sie unter Portfolio.

Fallbeispiele