Jahrespressegespräch der HANNOVER Finanz Gruppe

25.04.2006

Hannover

Das anhaltende Interesse institutioneller Investoren führte zu neuen Fonds für die HANNOVER Finanz Gruppe. Für Neuinvestitionen stehen nun über 300 Millionen Euro zur Verfügung. Dabei können pro mittelständisches Unternehmen bis zu 50 Millionen Euro Eigenkapital investiert und Unternehmenswerte bis zu 150 Millionen Euro finanziert werden. Im Jahr 2005 erwarb HANNOVER Finanz sechs neue Beteiligungen und blickt auf ein Geschäftsjahr mit der bisher höchsten Investitionssumme zurück.

Download Pressemappe | 9781 kb