Unternehmeredition 05/07: Fallstudie Management Buy Out

02.05.2007

Hannover

Wird ein Unternehmensteil vom Konzern getrennt, kann dies ungeahnte Kräfte freisetzen. So auch im Fall der Melvo GmbH, eines Spezialisten für Feinschuhpflegemittel, der Produkte der Marken Salamander, Woly und Coxy im In- und Ausland vertreibt. Ende 2003 wurde das Unternehmen in Form eines von Hannover Finanz begleiteten Management Buyouts aus dem Salamander-Konzern herausgelöst.
In der Eigenständigkeit konnte sich der schwäbische Mittelständler bisher gut entfalten: Der Umsatz stieg von 25 Mio. Euro im Jahr vor dem MBO auf 36 Mio. Euro 2006.

Download der Pressemitteilung | 189 kb

Downloads

Unsere aktuelle Pressemappe sowie Logodaten und die Unternehmensbroschüre finden Sie hier.

Pressekontakt