Wirtschaftsblatt: Personaldienstleister erhält neue Eigentümerstruktur - Umsatzverdopplung angepeilt

10.01.2007

Wien

HYPO macht EUROJOBS fit für den Börsengang

HANNOVER Finanz Austria hat fünf Jahre lang als 40-Prozent-Eigentümer dem Personaldienstleister Eurojobs finanzielle Rückendeckung für die Expansion gegeben. Das Unternehmen ist in dieser Zeit von 18 auf mehr als 70 Millionen € Umsatz gewachsen.
Jetzt steigt der Finanzinvestor aus - und EUROJOBS-Chef Gerhart Zehetner marschiert mit neuem Mehrheitspartner Richtung Börse.

Download des Artikels | 983 kb

Downloads

Unsere aktuelle Pressemappe sowie Logodaten und die Unternehmensbroschüre finden Sie hier.

Pressekontakt