Die Struktur der HANNOVER Finanz Gruppe

Die HANNOVER Finanz GmbH ist die Keimzelle der Unternehmensgruppe. Ursprünglich wurden von ihr eigene Beteiligungen erworben und verwaltet, heute hat die HANNOVER Finanz GmbH im Wesentlichen die Funktion einer Managementgesellschaft und betreut die Beteiligungsfonds der HANNOVER Finanz Gruppe über Geschäftsbesorgungsmandate. Neue Beteiligungen werden grundsätzlich auf alle Fonds verteilt. Ansprechpartner ist immer das Management der HANNOVER Finanz an den Standorten Hannover und Wien.

Bei ihrer Gründung im Jahr 1979 war die HANNOVER Finanz GmbH eine Tochtergesellschaft des Haftpflichtverbandes der Deutschen Industrie V.a.G. (HDI), heute Talanx AG. Seit dem Management Buy-out im Jahr 1993 ist das Management der HANNOVER Finanz selbst beteiligt und konnte weitere Finanzinvestoren hinzu gewinnen.

Die Gesellschafter

Die Gesellschafter der HANNOVER Finanz GmbH

  • Management HANNOVER Finanz GmbH
  • Hannover Rück SE
  • Basler Lebensversicherungs-AG
  • NÜRNBERGER Lebensversicherung AG
  • M.M.Warburg & CO KGaA
  • Gehrke Treuhand GmbH

Die Investoren

Investoren der Fonds

  • Commerzbank AG
  • Hannover Rück SE
  • Die Continentale
  • Basler Lebensversicherungs-AG
  • Mecklenburgische Lebensversicherungs-AG
  • M.M.Warburg & CO KGaA
  • Berufsständische Versorgungswerke
  • Raiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien
  • SIGNAL IDUNA Select Invest GmbH

Die Fonds

Die derzeit von der HANNOVER Finanz GmbH verwalteten Fonds

  • Commerz Unternehmensbeteiligungs AG
  • WeHaCo Unternehmensbeteiligungs GmbH
  • HF-Fonds VII Unternehmensbeteiligungsgesellschaft mbH
  • HF-Fonds IX Unternehmensbeteiligungsgesellschaft mbH
  • HF-Fonds X Unternehmensbeteiligungsgesellschaft mbH