OQEMA AG

Peter Overlack, Vorstandsvorsitzender und Eigentümer der OQEMA AG erzählt die Geschichte seines Unternehmens und berichtet über die Buy-and-Build Strategie, die er seit 2014 gemeinsam mit der HANNOVER Finanz realisiert. Die 1922 von den Gebrüdern Heinrich und Lutz Overlack gegründete OQEMA AG, vormals Overlack AG, ist ein Familienunternehmen in der dritten Generation. Ursprünglich belieferte der Mönchengladbacher Chemiekaliendistributor die örtliche Textilindustrie und Industriekunden in der Region mit chemischen Rohstoffen. Heute ist das Unternehmen mit 40 Standorten in 18 Ländern präsent. Das Beteiligungskapital nutzt die OQEMA Gruppe für Zukäufe und sichert dadurch nicht nur ihr nachhaltiges Wachstum, sondern auch die eigene Unabhängigkeit.